Das Team der Gemeinschaftspraxis Rosellerheide in Neuss
Dr. med. Thomas Reetz - Facharzt für Allgemeinmedizin

Facharzt für Allgemeinmedizin

Dr. med. Thomas Reetz

Dr. med. Sandra Philipp - Fachärztin für Allgemeinmedizin

Fachärztin für Allgemeinmedizin

Dr. med. Sandra Philipp

Dr. med. Susanne Drews - Fachärztin für Allgemeinmedizin

Fachärztin für Allgemeinmedizin

Dr. med. Susanne Drews

Dr. med. Theresa Osthaus - Fachärztin für Allgemeinmedizin

Fachärztin für Allgemeinmedizin

Dr. med. Theresa Osthaus

Gemeinschaftspraxis Rosellerheide

Ihre Gesundheit ist unser Ziel

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Praxis. Wir sind eine der größten hausärztlichen Praxen der Stadt Neuss und liegen am südlichen Stadtrand.

Wir bieten Ihnen ein sehr breites, allgemeinmedizinisches und internistischen Spektrum ergänzt mit kleiner Chirurgie, Wundversorgung, Akupunktur, Chirotherapie, Schulungen zum Thema Diabetes mellitus und arterielle Hypertonie sowie psychosomatische Therapie an.

Neben der kurativen und akuten Medizin, liegt unser Augenmerk und Schwerpunkt insbesondere auf der Prävention, medizinischer Vorsorge und Familienmedizin für alle Altersstufen ab dem Schulalter.

Auch Jugendarbeitsschutzuntersuchungen, Impf-, reise- und sportmedizinische Beratungen und Untersuchungen wie z.B. Tauchtauglichkeitsuntersuchungen etc. führen wir kompetent und umfangreich durch.

Sprechen Sie uns an!

Wir sind in einem Team von vier Fachärzt(inn)en für Allgemeinmedizin und einer/einem Weiterbildungsassistent(in)en. Um einen möglichst flexiblen Besuch in unserer Praxis zu ermöglichen, sind wir montags, dienstags, und donnerstags von 7.30 – 18.00 Uhr und mittwochs und freitags von 7.30 – 13.00 Uhr für Sie da.

Lassen Sie sich gerne einen Termin geben. Falls es ihnen gesundheitlich nicht möglich ist zu uns zu kommen, führen wir selbstverständlich auch Hausbesuche durch.

Wichtige aktuelle Informationen

Gmeinschaftspraxis Rosellerheide in Neuss - Ihr Hausärzte im Neusser Süden

Covid 19 Schutzimpfung

Sonderimfpungen während der

Sprechstunde:

Ab dem 08.12.2021 finden Sonder- Auffrischungsimfpungen mit Modernaimpfstoff während der laufenden Sprechstunde statt. Voraussetzungen sind, dass zuvor bereits mindestens eine Impfung mit einem m-RNA Impfstoff (Moderna oder Biontech) stattgefunden hat, der Impfling über 30 Jahre alt ist und ausdrücklich auf eine ärtzliche Beratung verzichtet, weil ein ärztliches Impfaufklärungsgespräch während der laufenden Sprechstunden nicht möglich ist. Termine bitte telefonisch oder per email an die Praxis.

Wir möchten sie bitten, sich dann die entsprechenden Anamnese- und Aufklärungsbögen für den Biontech/Moderna Impfstoff auszudrucken und unterschrieben zum Termin mitzubringen.

Ab 01.09.2021 wird es vorrangig für folgende Gruppen die Möglichkeit einer Impfauffrischung mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer geben:

  • Bewohnerinnen und Bewohner von Pflegeheimen.
  • Immungeschwächte und Immunsuppremierte jeden Lebensalters
  • Personen ab dem 70. Lebensjahr
  • Mitarbeiter in Pflege- und Altenheimen, Arzt- und Zahnarztpraxen, Mitarbeiter in Krankenhäusern und anderen medizinisch vulnerablen Berufsgruppen.

Voraussetzung ist allerdings, dass das Ende der Impfserie mindestens 5 Monate abgeschlossen sein muss.

Für den Impfstoff von Johnsson gilt, dass die Auffrischungsimpfung schon nach 4 Wochen gemacht werden kann.

Aufgrund der sehr hohen Nachfrage an Boosterimfungen ist es uns zurzeit nicht möglich alle Impfwünsche zeitgerecht zu erfüllen. Die Stadt Neuss bietet allerdings täglich Boosterimpfungen an. 

Siehe hierzu: Rheinkreis Neuss Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Infektionssprechstunden in der Gemeinschaftspraxis Rosellerheide

Infektionssprechzeiten

Wir haben täglich Infektionssprechzeiten festgelegt. Diese sind von 12.00 Uhr bis 13.00 Uhr und am Montag, Dienstag und Donnerstag zusätzlich von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

In diesem Zeitraum sind ausschließlich Patienten mit Infektionsbeschwerden vorgesehen. Wir bitten Sie, sich vorher telefonisch anzumelden.

In dieser Zeit können keine Rezepte, Überweisungen etc. abgeholt werden.

 

Grippeschutzimpfung:

Ab Mitte Oktober (ohne Termin, Mo -Fr von 9 Uhr-11.30 Uhr, zusätzlich Mo, Di, Do von 13.30 Uhr-17 Uhr) empfehlen wir dringend, auch eine Grippeschutzimpfung durchzuführen. Besonders von der Impfung profitieren folgende Patientengruppen:

  • Personen ab 60 Jahre,
  • Schwangere ab dem 2. Trimenon, bei erhöhter gesundheitlicher Gefährdung infolge eines Grundleidens ab 1. Trimenon,
  • Personen mit erhöhter gesundheitlicher Gefährdung infolge eines Grundleidens (wie z.B. chronische Krankheiten der Atmungsorgane, Herz- oder Kreislaufkrankheiten, Leber- oder Nierenkrankheiten, Diabetes oder andere Stoffwechselkrankheiten, chronische neurologische Grundkrankheiten wie z.B. Multiple Sklerose mit durch Infektionen getriggerten Schüben, angeborene oder erworbene Immundefizienz oder HIV),
  • Bewohner von Alters- oder Pflegeheimen,
  • Personen, die als mögliche Infektionsquelle im selben Haushalt lebende oder von ihnen betreute Risikopersonen (siehe oben) gefährden können,
  • Personen mit erhöhter Gefährdung (z.B. medizinisches Personal),
  • Personen in Einrichtungen mit umfangreichem Publikumsverkehr,
  • Personen, die als mögliche Infektionsquelle für von ihnen betreute Risikopersonen fungieren können.
Hausärztliche Gemeinschaftspraxis Rosellerheide - Rezepte per Telefon / Anrufbeantworter bestellen

Rezeptanforderungen

Rezepte, Überweisungen etc. können über die bekannte Telefonnummer 02137/70377 angefordert werden. Die Bearbeitung benötigt allerdings in der Regel einen Werktag, so dass sie am folgenden Nachmittag abgeholt werden können.

Adresse & Öffnungszeiten der Praxis

Adresse:

Gemeinschaftspraxis Rosellerheide

Neukirchener Str. 11
41470 Neuss

FAX: 02137/77136

Telefon: 02137-70377
Rezepttelefon: 02137-9977531

E-Mail: gp-r@arcor.de

Öffnungszeiten:

 

Mo:07:30 – 18:00 Uhr
Di:07:30 – 18:00 Uhr
Mi:07:30 – 13:00 Uhr
Do:07:30 – 18:00 Uhr
Fr:07:30 – 13:00 Uhr